Parkett

Parkettboden

Parkettboden lädt ein und spricht an

„Möge der Tanz beginnen!“

Kommen und entdecken Sie unser Angebot:

  • Parkett in all seiner Vielfalt: Schiffboden, Landhausdielen und vieles mehr
  • Über 450 Varianten
  • Komfort, Robustheit und Qualität

Parkettboden

Ein Blick auf einen Parkettboden mit freiem Raum und man spürt förmlich einen Sog, ja, einen Lockruf der Fläche. „Nutze mich! Laufe, tanze, lass dich hier nieder“ so scheint es zu klingen. Ein Parkettboden verbindet einen mit einem direkten Draht mit Figuren geistiger und königlicher Größe. Staatsoberhäupter und Literaten wie Goethe liebten Musterung, Natürlichkeit, Beständigkeit und Flair dieser einzigartigen Bodengestaltung. Burgen, Schlösser, Restaurants und Tanzlokale sind geschmückt und geziert von Parkettboden und handwerklichen Meisterwerken. Solch ein Boden trägt immer auch den Geist von Gesellschaft, Unterhaltung und Esprit in sich.

Gleichzeitig ist die Variation unter den verschiedenen Parkettgestaltungsmöglichkeiten riesig. Neben den bei uns ebenfalls erhältlichen Massivholzdielen gibt es vor allem auch die zwei besonders beliebten Parkettsorten Landhausdiele und Schiffsboden. Natürlich ist der Name hier im Sinne der Optik zu verstehen. Auch wenn die Schiffsbodenoptik sich tatsächlich zurückverfolgen lässt bis in die Zeit von Wikingern und wilder Seefahrt, so steht natürlich eigentlich das Muster des Designs im Vordergrund. Bei einem Schiffsboden handelt es sich um einen sogenannten 3-Stab Boden, der wie in der Schiffsbauweise leicht versetzt parallel aufgebaut wird und so eine geschlossene, abwechslungsreiche Optik ermöglicht. Der Boden wirkt außerdem gestreckt und betont so die Räumlichkeit des Wohnraums. Auch nicht zu verachten: Die Flexibilität an Größen und Passformen bedeutet außerdem einen Spitzenpreis pro Quadratmeter. Da freut sich das Portmonee gleich mit.

Der gepflegte Dielenboden für Struktur, Ruhe und ein Gefühl geordneter Gradlinigkeit

Man stellt sich förmlich den klavierspielenden Bach am Ende des Raumes vor, wie er inspiriert an seinen Kantaten schreibt und in einer Pause zwischendrin mit einem Blick über das freie Feld der Dielen die Seele baumeln lässt. Aber Dielen spielen auch in der heutigen Zeit Ihre Möglichkeiten aus. Landhausdielen aus Eiche zum Beispiel zeichnen sich durch besondere Härte aus und sind strapazierfähig, ja fast schon unverwüstlich. Dielen sind außerdem für Fußbodenheizung geeignet. Und was für ein Gefühl das ist! Dahinzuschweben auf der Diele, und selbst im tiefsten Winter sich so zu fühlen, als wäre eben noch das Holz vom frischen Sonnenschein gekitzelt worden. Als ob man sich zurück im Sommer befände, auf der Veranda im Grünen, die Füße gut versorgt und wohlig warm. Eine Kuschelecke an jedem Fleck an dem man sich niederlassen möchte.

Es gibt heutzutage auch viele Vorteile durch moderne Herstellungstechniken. Mehrschichtparkett zum Beispiel hat mehrere miteinander verleimte Schichten, die verhindern, dass der Boden sich über längere Dauer zu sehr verändert, zum Beispiel indem er sich ausdehnt oder zusammenzieht. Dadurch ergibt sich der Vorteil, dass diese Art von Parkett verlegt werden kann, ohne dass man zusätzlich einen Schritt zum Verkleben planen muss.

Kurzum, die Auswahl wie auch die Möglichkeiten zu wählen, zu gestalten, zu schwärmen und zu träumen sind riesengroß und wachsen stets weiter. Kommen Sie zu uns, lassen Sie sich beraten und entdecken Sie Ihren ganz eigenen Traumboden!

Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein